Karibikreisen 24.de - Ihr Traumurlaub in der Karibik. inselhüpfen-karibik.de billigfly.de

Karibisches Lebensgefühl: Puerto Rico & Jamaica

Zwei Inseln bieten das, was Mensch erwartet, wenn er in die Karibik kommt: weiße Strände, Palmen, das türkisfarbene Meer… Durch eine wechselvolle Geschichte heute zweisprachig und zu den USA gehörend - die eine; ehemalige britische Kolonie mit vielen Spuren, die afrikanische Sklaven in Kultur und Geschichte hinterließen - die andere. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise mitten hinein in eine faszinierende Region.

Diese Rundreise ist mit Flügen der Condor geplant.

Samstag: Ankunft in Puerto Rico

Ein Transfer bringt Sie ins Hotel.

Samstag - Dienstag: San Juan

Am Sonntag holt Sie ihr Reiseleiter zu einem kurzweiligen Rundgang durch die Altstadt ab. Sie erfahren Interessantes aus Kultur, Geschichte und Gegenwart und unter anderem auch, wie der Rum seinen Weg auf die Insel gefunden hat. Im Café La Princesa lernen Sie mit Hilfe eines Fachmanns die verschiedenen lokalen Rumsorten, die es hier abseits des Bacardi gibt, kennen und "erkosten" die Unterschiede. Am Montag bleibt Zeit für eigene Erkundungen. Wenn Sie möchten, nimmt Sie Ihr Reiseleiter mit auf eine Wanderung in den Regenwald El Yunque und zum Luquillo Beach, einem wunderschönen Strand. Dieser ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt und bietet mit seinen kleinen Läden, Restaurants, Bars und Cafés ein ganz eigenes Flair.

Dienstag: San Juan - Utuado

Heute fahren Sie ins Landesinnere mit seiner faszinierenden Natur. Unterwegs unternehmen Sie einen Abstecher in den Rio Camuy Cave Park, ein eindrucksvolles Höhlensystem. Hier kann man unter anderem vom Rand des Kraters Tres Pueblos auf den in 120 Meter Tiefe vorbeiziehenden Fluss schauen. Spannendes aus Wissenschaft und Technik gibt es im Arecibo Observatory. Das hier stationierte Radioteleskop ist James-Bond-Fans aus dem Film "Goldeneye" bekannt.

Mittwoch: Utuado - Ponce - Guanica

Auf der Hacienda Buena Vista erfahren Sie Wissenswertes zum Anbau, der Ernte und der Verarbeitung des Kaffees und erleben historische Maschinen in Funktion. Danach geht es an die Südküste in die Stadt Ponce. Die zweitgrößte Stadt des Landes fasziniert mit ihrer wunderschönen historischen Innenstadt und einem erstklassigen Kunstmuseum. Am späten Nachmittag verabschiedet sich Ihr Guide von Ihnen im Hotel Copamarina am Meer bei Guanica.

Mittwoch - Samstag: Sonne und Meer

Die nächsten Tage haben Sie Zeit, Sonne und Meer zu genießen, in den Trockenwäldern der Umgebung zu wandern und in den Mangroven von Gilligan's Island zu schnorcheln.

Samstag: Flug nach Jamaica

Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen. Sie fliegen nach Kingston, Jamaicas Hauptstadt. Hier werden Sie ins Hotel gebracht.

Sonntag: Von Kingston über die Blauen Berge ins Cockpit Country

Nach dem Frühstück erleben Sie einen Gottesdienst in einer der Gospelkirchen von Kingston. Lassen Sie sich mitnehmen in die einmalige Atmosphäre von Musik, Gesang und gesprochenem Wort. Genießen Sie auf der anschließenden Fahrt in die Blue Mountains faszinierende Ausblicke. Testen Sie in einem kleinen Coffee Shop am Straßenrand eine Tasse des richtig guten Blue Mountain Coffee. Hoch in den Bergen besuchen Sie ein Rasta Camp und finden heraus, was die Lebenseinstellung dieser Menschen ausmacht. Diesen Tag voller Eindrücke beschließt ein Besuch in einem Maroon Dorf. Im Museum des Dorfes erfahren Sie Interessantes aus der Geschichte dieses Volkes.
Die beiden kommenden Nächte sind Sie Gäste des Geddes Great House im Cockpit Country. Liebevoll wieder aufgebaut, ausgestattet, gepflegt und bewirtschaftet wird es von der Soulsängerin Sarah Gordon.

Montag: Natur und Geschichte im Cockpit Country

Genießen Sie nach dem Frühstück die Ruhe und Natur in der Umgebung Ihres Gästehauses. Lassen Sie sich die Geschichte des Hauses erzählen. Später am Tag besuchen Sie einen Rastafari. Sie erfahren von ihm, wie er im Einklang mit der Natur seinen Garten bewirtschaftet und erkunden mit ihm entlang des Flusses Ruinen alter Sklavenplantagen.

Dienstag: Nine Miles, Falmouth und die leuchtende Lagune

Heute fahren Sie nach Nine Miles, dem Geburtsort Bob Marleys. Das Museum, sein Geburtshaus und das Mausoleum, alles mit Engagement gepflegt, zeugen von der großen Liebe und Verehrung der Jamaicaner für ihr Idol. Danach statten Sie dem bunten Markt in Brown's Town einen Besuch ab und unternehmen einen kurzweiligen Rundgang durch das Stadtzentrum von Falmouth. Die Stadt kam einst durch Zucker, Rum und den Sklavenhandel zu Reichtum. Noch heute prägen Häuser aus alten Zeiten das Stadtbild. Am Abend erleben Sie ein eindrucksvolles Naturschauspiel in der Luminous Lagoon, der leuchtenden Lagune. Kleinste Mikroorganismen lassen nachts das Wasser bei jeder Bewegung funkeln. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, in dieser Atmosphäre zu schwimmen oder Fische zu beobachten.

Mittwoch:Kurztrip an die Südküste

An der Südküste Jamaicas ist der Massentourismus spurlos vorbeigegangen. An verschiedenen Verkaufsständen unterwegs kann man frisch zubereitete inseltypische Gerichte, wie ein Peanuts Porridge testen, aber auch einfach mit den Menschen ins Gespräch kommen. Bei einem jungen Rasta Koch lernen Sie, wie Fisch oder Jerk Chicken zubereitet werden und dürfen es auch gleich verkosten.
Optional: Wenn Sie möchten, können Sie am Nachmittag zur mitten im Meer auf einer Sandbank gelegenen Pelican Bar hinausfahren. Hier lässt es sich, wie man heute so sagt, wunderbar "chillen".

Mittwoch - Samstag: Sonne und Meer in Negril

Am späteren Nachmittag des Mittwochs bringt Sie Ihr Reiseleiter nach Negril. Bis zur Heimreise bleibt Zeit in einem der kleinen Hotels am langen weißen Strand von Jamaicas bekanntestem Badeort, die vielen Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren zu lassen und Sonne und Meer zu genießen.


Eingeschlossene Leistungen:

Puerto Rico

Jamaica

Optional


Preis pro Person im Doppelzimmer ab € ,-


Angebotsanfrage